Visit Us 2017-10-07T14:33:39+00:00

In die Natur eintauchen

Infos für Besucher

Besuch und Retreat

Wer auf Sardinien lebt oder sich eine Zeit lang auf der Insel aufhält, ist herzlich eingeladen, an unseren Meditationen, Sufi-Abenden und Öko-Treffen teilzunehmen.

Wenn du von weiter her nach Sardinien reist und uns für eine Zeit lang besuchen möchtest: Es kann schön und heilsam sein, mehrere Tage oder gar Wochen auf Cala Jami in engem Kontakt mit den Elementen zu verbringen, ob du als Besucher in der ursprünglichen Natur auftanken und die faszinierende Umgebung erkunden möchtest (dafür wäre ein Leihauto empfehlenswert), oder als Retreatant einen persönlichen Raum der Stille und des Rückzugs suchst.
Für Menschen, die ins Einzelretreat gehen möchten, stehen einen Großteil des Jahres über ausgebildete Retreatguides zur Verfügung, die dich auf deiner inneren Reise begleiten können. Siehe auch Einzelretreats.

Zeiten

Es ist fast das ganze Jahr über möglich als Besucher oder Retreatant zu uns zu kommen und auch mehrere Tage zu bleiben. Bitte kontaktiere uns jedoch rechtzeitig vor deiner Reiseplanung. Nutze einfach unser Kontaktformular:

Zusammensein und Alleinsein

Wenn Roshan oder Javid da sind, finden in der Regel täglich gemeinsame Meditationen statt sowie ein- bis zweimal wöchentlich Sufi-Abende mit Musik, Poesie und Zhikr. Meistens sind mehrere Besucher und Volunteers da, die ihre Mahlzeiten gern gemeinsam einnehmen. Gelegenheiten für Austausch mit anderen können auch bei spontanen Zusammenkünfte entstehen, z.B. abends am Lagerfeuer mit Musizieren und Singen oder bei Wanderungen oder Ausflügen.

Manchmal sind nur wenige Menschen da. Dann kann es sein, dass du als Besucher meist für dich bist und viele Raum hast um die Stille und Kraft der Natur zu genießen. Wenn dir jedoch Gemeinschaft wichtig ist, erkundige dich besser vorher, ob zu der Zeit, in der du kommen willst, noch andere da sein werden, oder komm zu einem unserer Events.

Raum für Dich

Du findest im verwinkelten, fels- und baumreichen Tal von Cala Jami und in der ursprünglichen Natur in der Umgebung auch Raum für Stille und Rückzug, wenn das dein Bedürfnis ist.

Unterkunft

Begrenzte Anzahl an Übernachtungsmöglichkeiten im Haus sowie auf dem Gelände (Wohnwagen,  Holzhütte, Zelte). Du möchtest mehr darüber erfahren? Schau hier:

Besuch und Retreat

Wer auf Sardinien lebt oder sich eine Zeit lang auf der Insel aufhält, ist herzlich eingeladen, an unseren Meditationen, Sufi-Abenden und Öko-Treffen teilzunehmen.
Wenn du von weiter her nach Sardinien reist und uns für eine Zeit lang besuchen möchtest: Es kann schön und heilsam sein, mehrere Tage oder gar Wochen auf Cala Jami in engem Kontakt mit den Elementen zu verbringen, ob du als Besucher in der ursprünglichen Natur auftanken und die faszinierende Umgebung erkunden möchtest (dafür wäre ein Leihauto empfehlenswert), oder als Retreatant einen persönlichen Raum der Stille und des Rückzugs suchst.
Für Menschen, die ins Einzelretreat gehen möchten, stehen einen Großteil des Jahres über ausgebildete Retreatguides zur Verfügung, die dich auf deiner inneren Reise begleiten können. Siehe auch ‚Einzelretreats‚.

Zeiten

Es ist fast das ganze Jahr über möglich als Besucher oder Retreatant zu uns zu kommen und auch mehrere Tage zu bleiben. Bitte kontaktiere uns jedoch rechtzeitig vor deiner Reiseplanung. Nutze einfach unser Kontaktformular:

Zusammensein und Alleinsein

Wenn Roshan oder Javid da sind, finden in der Regel täglich gemeinsame Meditationen statt sowie ein- bis zweimal wöchentlich Sufi-Abende mit Musik, Poesie und Zhikr. Meistens sind mehrere Besucher und Volunteers da, die ihre Mahlzeiten gern gemeinsam einnehmen. Gelegenheiten für Austausch mit anderen können auch bei spontanen Zusammenkünfte entstehen, z.B. abends am Lagerfeuer mit Musizieren und Singen oder bei Wanderungen oder Ausflügen.

Manchmal sind nur wenige Menschen da. Dann kann es sein, dass du als Besucher meist für dich bist und viele Raum hast um die Stille und Kraft der Natur zu genießen. Wenn dir jedoch Gemeinschaft wichtig ist, erkundige dich besser vorher, ob zu der Zeit, in der du kommen willst, noch andere da sein werden, oder komm zu einem unserer Events.

Raum für Dich

Du findest im verwinkelten, fels- und baumreichen Tal von Cala Jami und in der ursprünglichen Natur in der Umgebung auch Raum für Stille und Rückzug, wenn das dein Bedürfnis ist.
Fast ganzjährig gibt es auch die Möglichkeit, bei uns ins Retreat zu gehen.

Unterkunft

Begrenzte Anzahl an Übernachtungsmöglichkeiten im Haus sowie auf dem Gelände (Wohnwagen,  Holzhütte, Zelte). Du möchtest mehr darüber erfahren? Schau hier:

Verpflegung

Du kannst dich als Besucher selbst versorgen (einkaufen und kochen bzw. außerhalb essen gehen) oder Verpflegung bei uns bekommen. Bei Selbstversorgung in unserer Küche bitten wir um einen Beitrag für die Küchennutzung. Wenn du außerhalb von Veranstaltungen als Besucher kommst, kannst du Frühstück bei uns bekommen, oder Frühstück und ein warmes Abendessen. Manchmal ist auch Vollverpflegung möglich, frag einfach vorher an. Die Kostenbeiträge für Küchennutzung, Verpflegung und Übernachtung findest du im Abschnitt weiter unten.
Wir kochen in der Regel vegetarisch. Wir verwenden gute, meist sardische Zutaten (frisches Obst und Gemüse, Käse etc.), teils Bio sowie bestes eigenes Gemüse und Oliven vom Grundstück. Weitgehend können wir Gluten- und Lactose-Unverträglichkeit und berücksichtigen. Mahlzeiten mit Fleisch und Fisch sind manchmal auf Wunsch möglich.

MeLoDie   – mein lockerer Dienst

Wenn du Verpflegung von uns bekommst, bitten wir um ca. 15 – 30 Minuten Mithilfe am Tag beim Essen zubereiten, auftragen, abräumen, spülen usw. Auch wer sich selbst versorgt und Lust hat, mitzuhelfen, kann das gerne tun (z.B. im Garten), aber das erwarten wir nicht. Wer in ein Einzelretreat geht, braucht in der Regel nicht mitzuhelfen; für den Retreat-Prozess ist es gut, einmal ganz frei von Verpflichtungen zu sein.

Anreise

Die Anreise organisiert jeder selbst. Es gibt oft günstige Anreisemöglichkeiten nach Sardinien Bitte buche deine Fähre bzw. deinen Flug erst, wenn du unser Okay hast! Mehr Infos und Tipps für deine Anreise – auch für das Anmieten eines Leihautos – findest du hier:

Verpflegung

Du kannst dich als Besucher selbst versorgen (einkaufen und kochen bzw. außerhalb essen gehen) oder Verpflegung bei uns bekommen. Bei Selbstversorgung in unserer Küche bitten wir um einen Beitrag für die Küchennutzung. Wenn du außerhalb von Veranstaltungen als Besucher kommst, kannst du Frühstück bei uns bekommen, oder Frühstück und ein warmes Abendessen. Manchmal ist auch Vollverpflegung möglich, frag einfach vorher an. Die Kostenbeiträge für Küchennutzung, Verpflegung und Übernachtung findest du im Abschnitt weiter unten.
Wir kochen in der Regel vegetarisch. Wir verwenden gute, meist sardische Zutaten (frisches Obst und Gemüse, Käse etc.), teils Bio sowie bestes eigenes Gemüse und Oliven vom Grundstück. Weitgehend können wir Gluten- und Lactose-Unverträglichkeit und berücksichtigen. Mahlzeiten mit Fleisch und Fisch sind manchmal auf Wunsch möglich.

MeLoDie   – mein lockerer Dienst

Wenn du Verpflegung von uns bekommst, bitten wir um ca. 15 – 30 Minuten Mithilfe am Tag beim Essen zubereiten, auftragen, abräumen, spülen usw. Auch wer sich selbst versorgt und Lust hat, mitzuhelfen, kann das gerne tun (z.B. im Garten), aber das erwarten wir nicht. Wer in ein Einzelretreat geht, braucht in der Regel nicht mitzuhelfen; für den Retreat-Prozess ist es gut, einmal ganz frei von Verpflichtungen zu sein.

Anreise

Die Anreise organisiert jeder selbst. Es gibt oft günstige Anreisemöglichkeiten nach Sardinien Bitte buche deine Fähre bzw. deinen Flug erst, wenn du unser Okay hast! Mehr Infos und Tipps für deine Anreise – auch für das Anmieten eines Leihautos – findest du hier:

Besucher und Retreatants: Kostenbeiträge für Unterkunft und Verpflegung

Als Non-profit-Verein mit spirituell und ökologisch orientierten Projekten haben wir Ausgaben, die gedeckt werden wollen. Die im Folgenden genannten Beträge sind als Anhaltspunkte zur Orientierung für erwachsene Besucher und Retreatants gedacht (für Kinder bis 7 Jahren erwarten wir keinen Beitrag, für ältere Kinder und Jugendliche gilt als Orientierung die Hälfte bzw. zwei Drittel der genannten Beiträge). Überschüsse fließen in einen Fonds, der auch denjenigen den Aufenthalt bei uns ermöglichen soll, die wenig Einkommen haben, insbesondere jungen Menschen.

Übernachtung:

  • 10 – 15 € empfehlen wir z.B. bei Übernachtung im Wohn-/Meditationsraum*, unterm Sternenzelt* oder im Zelt* zusammen mit Freund/Partner,
  • 15 – 20 € allein im Zelt*,
  • 20 € zu zweit in Zimmer, Wohnwagen oder Hütte,
  • 30 – 35 € allein in kleinerem Zimmer, Wohnwagen oder Hütte.
  • 40 – 45 € allein in größerem Zimmer mit Terrasse.

* Zelte, Matten, Moskitonetze etc. vorhanden. Wer im Zelt oder Gemeinschaftsraum schläft, kann auch weniger geben, je nach finanzieller Selbsteinschätzung, dafür evtl. ein wenig bei uns mithelfen. Bitte sprich uns vorher deswegen an.

Verpflegung / Küchennutzung:

Folgende Beiträge gelten  bei uns für die Verpflegung:

  • 8 €, wenn du nur bei uns frühstückst,
  • 18 € bei Frühstück und Abendessen,
  • 25 € bei drei Mahlzeiten,
  • 30 € einschließlich aller Zwischenmahlzeiten und Getränke zwischendurch (Tee, Kaffee).

Wir können nicht immer für Besucher mitkochen. Bitte frag bei Interesse vorher an, was möglich ist.
Wer sich selbst versorgen und dafür unsere Küche nutzen mag: wir bitten um 2,50 € je Tag und Person für die Küchennutzung.

Mailingliste

Bist du schon in unserer Mailingliste? Wenn nicht, trag dich doch ein. Du erhältst dann ca. 4mal pro Jahr unseren Newsletter und damit auch aktuelle Infos über unsere Events.

Für mich war der Aufenthalt sehr positiv und ich konnte meine Akkus
(die völlig leer waren) mit Licht und Schönheit erneuern.

Mirabai aus Hamburg

Mir hat die Zeit bei euch wieder richtig gut getan. Liebe Menschen, Gemeinschaft, die lieben Tiere, tolle Natur, Muße, Ausflüge…. Natürlichkeit. Zu sich selbst kommen.
Es ist für mich so ein Gefühl von „mich zu Hause fühlen“.
Was ich ja nicht so ganz oft woanders erlebe.

Christa aus Münster

Dieser Frieden, den ich aus Cala Jami mitgenommen habe, ist einfach traumhaft.
Noch einmal ein ganz herzlicher Dank für diesen Ort und für diese wunderbaren Tage.

Manuela aus Bruchhausen

Die Woche bei euch war wunderbar und voller Freude, möge diese Freude weiterklingen in unseren Herzen und in jedem Stein und Baum.
Un abbraccio di luce!

Chand aus Besazio

Es war ein kurzes und dafür sehr tiefes Retreat in diesem stillen und geschützten Tal von Cala Jami.
Dieser grüne Raum lebt nun in meinem Herzen.

Bernhard aus Thalwil