Als Veranstaltungsort waren wir durch den Corona-Lockdown von Anfang März bis Anfang Juni 2020 komplett lahmgelegt. Seit Mitte Juni gibt es zwar wieder Besucher und Retreatants, aber deutlich weniger als in den anderen Jahren. Wenngleich sich viele nicht vor dem Corona-Virus fürchten, erschweren einigen die Verordnungen und Restriktionen die Entscheidung nach Sardinien zu reisen.

Hinzu kommt, dass Roshan und Lena normalerweise im Frühjahr und Herbst als Reiseleiter auf Sardinien arbeiten. Dieses Einkommen ist komplett weggebrochen.

Auf Cala Jami gibt es aber auch in diesem Jahr viele Ausgaben – laufende Kosten wie Kreditzahlungen für den Hausbau, Strom- und Gas, dann Anschaffungen wie Geräte, Werkzeug und Materialien, z.B. für den neuen überdachten Gemeinschaftsraum aus Holz, Ersatz für kaputte Teile, z.B. Fenster im Caravan, und vieles andere mehr.
Wir sind deshalb in diesem Jahr auf Unterstützung angewiesen.

Wenn du unsere Arbeit schätzt und uns dabei helfen möchtest durchzuhalten:

  • Du kannst uns weiterempfehlen.
  • Du kannst uns besuchen kommen. Es ist dieses Jahr besonders ruhig hier und wir haben mehr Zeit und Energie für Besucher als sonst.
  • Du kannst hier in der wunderbaren Natur ins Retreat gehen.
  • Du kannst an einem Event teilnehmen.
  • Du kannst uns finanziell unterstützen. Jeder Betrag hilft!
    Hier ist Roshans Bankverbindung:
    Sigrun Priese, Augsburg
    Stadtsparkasse Augsburg
    IBAN: DE62720500000002687135
    BIC: AUGSDE77XXX

Bitte schreibe bei der Überweisung unter Verwendungszweck ‚Unterstützung im Corona-Jahr‘ sowie deinen Namen.

Wenn wir deine Email-Adresse haben, können wir uns bei dir für deine Hilfe bedanken.
Am einfachsten ist, du trägst dich in unsere Mailingliste ein. Du erhältst dann auch ca. 4mal pro Jahr unseren Newsletter.